Zurück

77 Aufrufe

Arbeitszeit: 20 Min

Drucken:

Hanuta-Muffins


Schwierigkeit: 4.5 / 10

0.0

0


Hanuta-Muffins

Beschreibung:

Muffins mit Hanuta und einem leckeren Schokoüberzug.

Zutaten für 12 Muffins:

  • 12 Hanuta Waffeln
  • 250 g Mehl
  • 40 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Ei
  • 120 g Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 300 g Buttermilch
  • Topping:
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 40 g Haselnüsse (gemahlen)

Backanleitung:

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffins – Blechs einfetten und in den Gefrierschrank stellen oder Papierbackförmchen hineinsetzen. Von den Waffeln die Ecken abschneiden und je 1 Waffel in die Blech-Vertiefungen legen.
  2. Das Mehl mit den restpchen Hanuta – Stückchen, den Nüssen, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, das Öl und die Buttermilch dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur solange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  3. Den Teig in die Blech – Vertiefungen geben. Im Ofen 20 – 25 Min. backen. Im Backblech 5 Min. ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Muffins damit bepinseln und mit den Haselnüssen bestreuen.



Bon Appetit

Muffin-Rezept, Muffin-Welt, Backrezept Muffins, Markenprodukt Muffins, Süsse Muffinrezepte, Muffin, Backen, Baking, Recipe, Rezept, Muffin Welt

Markenprodukt Muffins


Bewerte dieses Rezept:

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen