Zurück

76 Aufrufe

Arbeitszeit: 45 Min

Drucken:

Kürbis Apfel Muffins


Schwierigkeit: 6 / 10

0.0

0


Sende uns dein Bild:

Schreib hierfür einfach eine E-Mail an rezept@muffin-welt.de

Beschreibung:

Was mach ich nur mit meinem Kürbis und den Äpfeln vom Baum? Tada, Kürbis-Apfel-Muffins!!! Das Rezept reicht für sehr grosse Muffins oder mehr als 12 kleine.

Zutaten für 12 Muffins:

  • 400 g Mehl
  • 500 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • ½ TL Nelken
  • ½ TL Muskatnuss
  • 1 TL Natron
  • ½ TL Salz
  • 2 Eier
  • 375 g Kürbisfleisch (püriert)
  • 125 ml neutrales Öl
  • 250 g Apfel
  • Für die Streusel
  • 3 EL Mehl
  • 60 g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 2 EL Butter

Backanleitung:

  1. Für die Streusel in einer kleinen Schüssel Mehl, Zucker, Zimt und die kalte Butter in Flöckchen mit den Fingerspitzen zu groben Bröseln verarbeiten und beiseite stellen.
  2. Für die Muffins Mehl, Zucker, Zimt, Ingwer, Nelken, Muskat, Natron und Salz in einer grossen Schüssel vermengen.
  3. In einer zweiten Schüssel die Eier mit dem Kürbispüree und dem Öl verrühren und anschliessend die Mehlmischung einarbeiten.
  4. Die Äpfel schälen, fein hacken und unterrühren. Jedes Muffin-Förmchen zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen und die Streusel darauf verteilen.
  5. Die Förmchen auf ein Backblech stellen, in den Ofen schieben und 35-40 Minuten bei 190 °C backen. Zur Probe mit einem Zahnstocher hineinstechen. Bleibt kein Teig daran kleben, können die Muffins aus dem Ofen genommen werden.



Bon Appetit

Muffin-Rezept, Muffin-Welt, Backrezept Muffins, Halloween Muffins, Themen Muffins, Muffin, Backen, Baking, Recipe, Rezept, Muffin Welt

Halloween Muffins


Bewerte dieses Rezept:

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen