Zurück

154 Aufrufe

Arbeitszeit: 25 Min

Drucken:

Bananen Muffins (vegan)


Schwierigkeit: 3 / 10

0.0

0


Sende uns dein Bild:

Schreib hierfür einfach eine E-Mail an rezept@muffin-welt.de

Beschreibung:

Vegane Bananen Muffins schmecken ausgezeichnet. Ein kleiner Tipp dazu: Wer lieber Sojamilch mag als Tofu, kann den Tofu damit ersetzen.

Zutaten für 12 Muffins:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • ½ Tasse Zucker
  • 30 g Tofu
  • ½ Tasse Wasser
  • 3 EL neutrales Öl
  • 1 Banane
  • reichlich Ahornsirup

Backanleitung:

  1. Ofen auf 180° C vorwärmen, Muffin-Formen ausbuttern.
  2. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker miteinander mischen.
  3. Tofu gut zerdrücken, mit Wasser und Öl sorgfältig vermischen (kann auch im Mixer gemacht werden).
  4. Banane mit einer Gabel verdrücken und mit Ahornsirup vermischen. Dann unter die Mehlmischung rühren.
  5. Mehlmischung mit Tofu-Wasser-Öl-Mischung und Bananen-Mischung verrühren.
  6. Muffin-Formen zu 2/3 füllen und ca. 20 Minuten in der Mitte des Ofens backen. (mit Holznadel prüfen: diese muss nach dem Einstechen sauber herauskommen)

Zusätzliche Informationen:

Vegan
Laktosefrei



Bon Appetit

Muffin-Rezept, Muffin-Welt, Backrezept Muffins, Vegane Muffinrezepte, Muffin Rezepte, Muffin, Backen, Baking, Recipe, Rezept, Muffin Welt

Vegane Muffinrezepte


Bewerte dieses Rezept:

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen